Sie suchen einen Rechtsanwalt

für Verkehrsrecht in Ihrer Nähe?

…hier sind Sie richtig! Beratung oder Vertretung durch einen Anwalt in Fällen rund um Verkehrssünden, Bußgelder, Unfallschaden, Führerschein, Reiserecht oder dem Kaufvertrag beim Autokauf - all dies bieten Ihnen die frei praktizierenden Rechtsanwälte, die mit dem ADAC zusammenarbeiten.

Deutschlandweit beraten ca. 650 ADAC Vertragsanwälte zu allen Fällen, die mit dem Autokauf, dem Straßenverkehr oder Reise in Zusammenhang stehen. Auch in Ihrer Nähe finden Sie kompetente Hilfe bei rechtlichen Problemen rund um das Auto.

Ihr Vorteil als ADAC Mitglied: Sie können als Mitglied des ADAC unabhängig von einer Rechtsschutzversicherung ein Beratungsgespräch bei einem ADAC Vertragsanwalt in Anspruch nehmen. Für das erste Beratungsgespräch entstehen Ihnen als ADAC Mitglied keine Kosten.

Auch wenn Sie kein ADAC Mitglied sind können Sie die Fachkompetenz der ADAC Vertragsanwälte nutzen und sich beraten lassen. Beachten Sie aber bitte, dass für die erste Beratung bei einem Rechtsanwalt die gesetzlichen Gebühren in Höhe von bis zu 190 € zzgl. MWSt. anfallen.


News

Rechtstipp: „Zettel-Hinterlassen“ schützt nicht vor Unfallflucht

Wer weder den Geschädigten noch die Polizei ausreichend informiert, begeht eine schwerwiegende Straftat wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Das Strafmaß richtet sich insbesondere nach dem entstandenen Fremdschaden. Mit einer Entziehung...


zum Artikel

Rechtstipp: Lkw-Führerschein abgelaufen, was nun?

Wenn Sie in Zukunft Fahrzeuge der Klassen C und CE fahren möchten, müssen die abgelaufenen Klassen neu beantragt werden. Der Antrag kann unter Vorlage der vorgeschriebenen ärztlichen Untersuchungen bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde in Ihrem...


zum Artikel