ADAC Vertragsanwälte

Sie suchen einen Rechtsanwalt

für Verkehrsrecht in Ihrer Nähe?

…hier sind Sie richtig! Beratung oder Vertretung durch einen Anwalt in Fällen rund um Verkehrssünden, Bußgelder, Unfallschaden, Führerschein, Reiserecht oder dem Kaufvertrag beim Autokauf - all dies bieten Ihnen die frei praktizierenden Rechtsanwälte, die mit dem ADAC zusammenarbeiten.

Deutschlandweit beraten ca. 650 ADAC Vertragsanwälte zu allen Fällen, die mit dem Autokauf, dem Straßenverkehr oder Reise in Zusammenhang stehen. Auch in Ihrer Nähe finden Sie kompetente Hilfe bei rechtlichen Problemen rund um das Auto.

Ihr Vorteil als ADAC Mitglied: Sie können als Mitglied des ADAC unabhängig von einer Rechtsschutzversicherung ein Beratungsgespräch bei einem ADAC Vertragsanwalt in Anspruch nehmen. Für das erste Beratungsgespräch entstehen Ihnen als ADAC Mitglied keine Kosten.

Auch wenn Sie kein ADAC Mitglied sind können Sie die Fachkompetenz der ADAC Vertragsanwälte nutzen und sich beraten lassen. Beachten Sie aber bitte, dass für die erste Beratung bei einem Rechtsanwalt die gesetzlichen Gebühren in Höhe von bis zu 190 € zzgl. MWSt. anfallen.

News

Rechtstipp: Ausgeschaltete Schilderbrücke auf der Autobahn

Wenn ein ortsunkundiger Kraftfahrer aus einer Seitenstraße in eine Straße oder über eine Einfahrt auf die Autobahn einbiegt, in der eine Verkehrsbeschränkung angeordnet ist, kann ihm aber ein etwaiger Tempo- bzw. Überholverbotsverstoß nicht...

Alleinhaftung eines Linksabbiegers bei Einordnung am rechten Fahrbahnrand vor Abbiegen und Kollision mit überholendem Kfz

Hat ein Linksabbieger sich nicht ordnungsgemäß zum Linksabbiegen eingeordnet, sondern befand er sich zu dem Zeitpunkt, als er zum Linksabbiegen ansetzte, noch am rechten Fahrbahnrand, so haftet er im Falle einer Kollision mit einem überholenden...

Rechtstipp: Privatpersonen als Zeugen in Bußgeldverfahren

In der Praxis kommt es so oft vor, dass Rotlicht- und Handyverstöße oder das Nichttragen des Sicherheitsgurtes durch Polizeibeamte nur beobachtet, nicht aber z.B. fotografisch dokumentiert werden.Ob diese Aussagen im Einzelfall ausreichend zum...