ADAC Vertragsanwälte

Sie suchen einen Rechtsanwalt

für Verkehrsrecht in Ihrer Nähe?

…hier sind Sie richtig! Beratung oder Vertretung durch einen Anwalt in Fällen rund um Verkehrssünden, Bußgelder, Unfallschaden, Führerschein, Reiserecht oder dem Kaufvertrag beim Autokauf - all dies bieten Ihnen die frei praktizierenden Rechtsanwälte, die mit dem ADAC zusammenarbeiten.

Deutschlandweit beraten ca. 650 ADAC Vertragsanwälte zu allen Fällen, die mit dem Autokauf, dem Straßenverkehr oder Reise in Zusammenhang stehen. Auch in Ihrer Nähe finden Sie kompetente Hilfe bei rechtlichen Problemen rund um das Auto.

Ihr Vorteil als ADAC Mitglied: Sie können als Mitglied des ADAC unabhängig von einer Rechtsschutzversicherung ein Beratungsgespräch bei einem ADAC Vertragsanwalt in Anspruch nehmen. Für das erste Beratungsgespräch entstehen Ihnen als ADAC Mitglied keine Kosten.

Auch wenn Sie kein ADAC Mitglied sind können Sie die Fachkompetenz der ADAC Vertragsanwälte nutzen und sich beraten lassen. Beachten Sie aber bitte, dass für die erste Beratung bei einem Rechtsanwalt die gesetzlichen Gebühren in Höhe von bis zu 190 € zzgl. MWSt. anfallen.

Finden Sie Ihren ADAC Vertragsanwalt!

Finden Sie Ihren ADAC Vertragsanwalt!

News

Rechtstipp: Verstoß gegen Rabattklauseln bei Versicherungen

Hier einige Beispiele für solche Vereinbarungsmöglichkeiten: Die jährliche km-Leistung wird begrenzt, das Fahrzeug darf gar keinem anderen Fahrer überlassen werden, der Fahrer muss ein gewisses Alter haben, der Versicherungsnehmer verfügt über eine...

Angemessene Dauer der Anmietung eines Unfallersatzwagens – Rückgriff auf die Schwacke-Liste bei Berechnung des ersatzfähigen Schadens

1.Die Anmietung eines Unfallersatzwagens ist nicht nur für die reine Reparaturdauer angemessen, sondern auch für den Zeitraum bis das Sachverständigengutachten, sofern dieses nach dem Unfall unverzüglich in Auftrag gegeben wurde, eintrifft und eine...

Rechtstipp: Bundesweite Kennzeichenmitnahme bei Umzug erst ab 01. Januar 2015

Aktuell haben die einzelnen Bundesländer regional bisher nur sehr zurückhaltend Gebrauch gemacht. In einigen Ländern ist die Kennzeichenmitnahme nur dann möglich, wenn die beiden Zulassungsbezirke das gleiche Unterscheidungskennzeichen haben, z. B....